top of page

MODULE ZUR ERWEITERUNG
 

Das digitale Tankmodul ST107 ist ein äußerst vielseitiges Modul. Sein Hauptzweck ist die Messung von Wasser-, Kraftstoff- oder anderen Flüssigkeitsständen, doch Sie können es auch zur Messung von Spannung oder Temperatur verwenden.

 

ST107 bringt 4 Widerstands- und 3 Spannungseingänge in das System ein. Mit ihnen können Sie Folgendes überwachen:

  • Widerstandseingänge: analoge Widerstandssensoren für Tankfüllstände oder Temperaturen
  • Spannungseingänge: reine Spannungsbatterien (jeder Batterietyp außer Lithium), analoge Spannungssensoren für den Tankfüllstand und benutzerdefinierte Sensoren

 

Die Widerstandseingänge erfordern Sensoren im Bereich von 0 Ohm bis 65.000 Ohm und die Spannungseingänge Sensoren im Bereich von 0 V bis 75 V. Sie können jeden Tankfüllstandssensor anschließen, der in diesem Bereich arbeitet oder alles dazwischen.

 

Folgende Temperatursensoren sind kompatibel:

– NTC 10k, mit dem unser System Temperaturen bis zu -13°C messen kann,
– NTC 5k, mit dem unser System Temperaturen von bis zu -20°C messen kann,
– NTC 1k, mit dem unser System Temperaturen bis zu -40°C messen kann.

 

Eine der Besonderheiten dieses Moduls ist ein eingebautes, programmierbares Alarmsignalrelais, das Sie so konfigurieren können, dass es bei Auslösung eines Alarms ein Signal von 1 Ampere ausgibt.

Modul ST107 für den Füllstand und die Spannung

0,00 €Preis
  • ST107 Modul

    5m Datenleitung

bottom of page